» RadCUISINE – 09.06.2018 und 18.08.2018

Die Genusstour durch die Kulturlandschaft in Schönbuch, Würmtal und Heckengäu kombiniert in besonderer Weise grandiose Aus- und Weitblicke auf das schwäbische Schichtstufenland mit Einblicken in die Landschafts- und Kulturgeschichte unserer Heimat.

Der Start ist in Böblingen und führt uns auf der Nebenroute der E-Bike Region Richtung Süden. Unsere Fahrt führt uns Richtung Weil im Schönbuch zu unserem ersten kulinarischen Halt der „Weiler Hütte“. Dort serviert uns Eberhard Hiller ein zünftiges Frühstück.

Weiter geht es über den Golfplatz und den Altdorfer Höhenweg, hinunter ins Maurener Tal, vorbei am idyllisch gelegenen Maurener See in den märchenhaften Schlossgarten von Mauren. Im Gasthaus Waldhorn kredenzt uns Werner Großhans und das Waldhorn Team kulinarische Köstlichkeiten aus dem Heckengäu.

Über den „Venusberg“ und die „obere Füttere“ geht es durch die typische Heckengäulandschaft in den Schlosspark des Malteser-Schlosses in Dätzingen. Die Rückfahrt führt uns über den Museumsradweg nach Hildrizhausen in den idyllisch gelegenen Garten der Kräuterpädagogin Marion Hahn und anschließend über das Würmtal zurück nach Böblingen.

Startpunkt: 9 Uhr, eZee-Geschäft, Böblingen
Dauer: ca. 8 h/ Strecke 60 km ca. 500 Höhenmeter
Kosten pro Person: 65 Euro
Tourguide: Siegfried
Teilnehmer: 20 Personen

Anmeldung:
eZee GmbH, Berliner Str. 5, 71034 Böblingen
Tel.: 07031 7100500
Email: info@ezee-elektrorad.de
eZee-Elektrorad.de