» Ein Stückle Jakobsweg – 21.07.2018

Der Jakobsweg ist nicht nur in Spanien, sondern auch gleich um die Ecke. Ein reizvolles Teilstück im Rems-Murr-Kreis, u.a. mit der schönen Jakobuskirche in Winnenden, soll an diesem Sonntag mit dem Pedelec erfahren werden. Die Radstrecke wird sich, soweit möglich, am offiziellen Pilgerweg mit der Jakobsmuschel orientieren.
Mit Start in Murrhardt führt die Radstrecke vorbei am Wanderheim Eschelhof nach Oppenweiler und über Bürg nach Winnenden. Hier ist die Mittagspause mit anschließender Besichtigung der Schlosskirche und des berühmten Jakobusaltars geplant. Der Jakobsweg führt danach weiter über den Hanweiler Sattel durch Endersbach nach Stetten. Die Strecke könnte auch noch bis Esslingen „verlängert“ werden – etwa 15 km.
Die Strecke ist teilweise hügelig, was aber immer wieder mit schönen Ausblicken belohnt wird.

Leistungen: Tourführung, inklusive Fahrkarte nach Murrhardt, Führung Jakobuskirche Winnenden
Hinweise: Die Mitnahme von Getränken und kleinen Zwischenmahlzeiten wird unbedingt empfohlen.
Start/Parkmöglichkeit: etwa 10 Uhr am Bahnhof Waiblingen
Ende: etwa 18 Uhr an einer S-Bahnstation im Rems- oder Neckartal
Dauer: 8 Stunden
Strecke: 45 km
Kosten: 25 € | 40 € inkl. Leihpedelec
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Anmeldung:
Gunter Metzler (zertifizierter Natur- und Landschaftsführer)
Tel.: 07151 28912
E-Mail: metzlers.mailbox@arcor.de